Culture Travel

DTM Norisring Nürnberg

Norisring Nürnberg ist super!

Servus zusammen,

nach ca. 2 Jahren habe ich als Auto-Begeisterter den DTM Norisring Nürnberg mal wieder besucht.

Der Norisring in Nürnberg ist einer der vielen DTM Kurse, die in ganz Europa statt finden. Und jedes Jahr von Freitag bis Sonntag im warmen Juli ist es vor meiner Haustür in Nürnberg soweit. Die Strecke ist der einzigste Stadtkurs der DTM und hat eine sehr kurze Strecke von nur 2,3 km, welche die Fahrer mit ihren knapp 470-PS-Karossen, in unter einer Minute durchfahren.

Anders als bei der Formel 1, gibt es im Hauptrennen einen Dreikampf zwischen Mercedes, BMW und Audi.

Neben dem DTM waren folgende Cups dieses Jahr noch vertreten: Posche Carrera Cup, Formular 3, Audi TT und natürlich das Highlight, die DTM. Natürlich gibt es außer die ganzen Rennen noch zahlreiche Sachen fürs Auge. Die ganzen Autohersteller haben mobile Gebäude aufgestellt und zeigen ihre schönen Prachtstücke auf dem Fahrerlagergelände.

 

Freitag

Am Freitag finden die ganzen Trainings der jeweiligen Cups statt. Es ist auch der Tag, mit den wenigstens Besucher, da sehr viele erst am Sonntag auftauchen. Also wenn ihr schöne Fotos, vor allem alleine mit den ganzen Fahrzeugen machen wollt, dann geht lieber am Freitag hin.

P.S. Am Freitag habt ihr die Möglichkeit euch in verschiedenen Tribünen hinzusetzen.

Norisring Nürnberg 1Porsche-Cup und Blick aus der Alpha-Tribüne

Norisring Nürnberg 2

Norisring Nürnberg 3

Norisring Nürnberg 4

Samstag

Wie ihr erraten könnt, finden am Samstag die Qualifikationen von den ganzen Cups statt. Ab heute wird es schon etwas interessanter, da es Ernst für die Fahrer wird. Jeder weißt wie wichtig eine gute Qualifikation ist…

Norisring Nürnberg 5Audi-Cup und Blick aus der Boxengasse-Tribüne

Norisring Nürnberg 6

Norisring Nürnberg 7

Norisring Nürnberg 8

Norisring Nürnberg

 

Sonntag

Der spannendste Tag ist natürlich der letzte Tag, wo die richtigen Rennen statt finden.

Einer der Highlights für normale Besucher ist das Durchgehen der Boxengasse. Wie ihr aus den folgenden Bildern erkennen könnt, kommt man nur so hautnah an den DTM-Fahrern, die fleißig Autogramme geben und wenn ihr ein Bisschen Glück habt, könnt ihr sogar Fotos mit denen machen.

Norisring Nürnberg 10DTM-Dreikampf zwischen BMW, Mercedes und Audi

Norisring Nürnberg 11

Norisring Nürnberg 12Blick von der Steintribüne

Norisring Nürnberg 13DTM-Pilot Augusto Farfus am Autogramm-Schreiben mit Töchterchen 😀

Norisring Nürnberg 14DTM-Pilot Martin Tomczyk

Norisring Nürnberg 15DTM-Pilot Timo Scheider

Norisring Nürnberg 16Amtierender DTM-Meister 2014 und „Nürnberger“ eigentlich Fürther Marco Wittmann und Moderatiorin Verena Wriedt

Norisring Nürnberg 17Fahrerlager

Norisring Nürnberg 18Blick aus der Steintribüne und Rennende

Fazit:
Für Motorsport- und Auto-Begeisterte auf jeden Fall einen Besuch wert. Wie ich aus anderen Kreisen gehört habe, kann man nur auf dem Norisring so nah an den Fahrern kommen, im Gegensatz zu den anderen Standorten. Die Karten sind auch nicht überteuert, und würde für die normale Steintribüne ca. 60 Euro für 3 Tage kosten. Kleiner Tipp: Nehmt Ohrtopax mit, da die Fahrzeuge, vor allem die von der DTM sehr laut sind.

Website

Bis bald,

euer Foo

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply