Germany Travel Travel Berlin

Berlin Day 3 of 4

Berlin ist super!

Hier geht’s zum Day 1, Day 2 und Day 4

Hallo zusammen,

am 3. Tag sind wir ebenfalls früh aufgestanden, da wir an diesem Tag einiges auf dem Plan hatten und als wir schließlich draußen waren, war das Wetter einfach nur herrlich gewesen.

Da unser Hotel in der Nähe vom Alexanderplatz war, konnten wir uns jedes Mal sehr gut an dem Fernsehturm orientieren, wenn wir mit dem Öffentlichen fahren mussten.

Berlin Day 3 of 4 Picture 1

Mit dem Bus ging es dann zum LP12 Mall of Berlin, um den Tag mit einer Shopping-Tour zu starten. Das neu eingerichtete Einkaufszentrum bietet über 300 Shops mit interessanten Marken inkl. einen großen Food-Court an. Ich liebe solche Food-Courts in Einkaufszentren 🙂

Berlin Day 3 of 4 Picture 2

Berlin Day 3 of 4 Picture 3

Berlin Day 3 of 4 Picture 4

LP12 Mall of Berlin
Leipziger Platz 12
10117 Berlin
U-Bahn-Station: Potsdamer Platz
Website

Als Mittagsessen hatten wir koreanische Snacks von ANGRY CHICKEN.

ANGRY CHIVKEN Berlin

Ein Nachtisch durfte natürlich nicht fehlen, somit waren wir als nächstes in der crêpestation gewesen, um das erste Mal japanische Crêpes zu probieren.

Crêpestation Berlin

Danach sind wir wieder zum Shoppen in die Stadt gefahren, nämlich zum Kurfürstendamm.

Bei dem schönen Wetter musste natürlich ein Eis her, deswegen haben wir noch schnell das Amorino besucht, da es dort sehr leckeres Rosenblütenseis gab.

Amorino Berlin

Weiter ging es mit unserer Sightseeing-Tour Nr. 2. Da wir bis zum 3. Tag nur das Brandenburger Tor angeschaut hatten, durfte das Reichstagsgebäude natürlich nicht fehlen.

Berlin Day 3 of 4 Picture 5

Gleich nebenan war auch das Holocaust-Mahnmal:

Berlin Day 3 of 4 Picture 6

Abends ging es dann zum USHIDO – Japanese BBQ, unser absolutes Highlight der Berlin-Reise:

USHIDO Berlin

Mit vollem Magen sind wir wieder zurück ins Hotel gefahren und haben ein bisschen gechillt und nach Discos recherchiert, weil wir unbedingt noch feiern gehen wollten. Wir wollten zuerst in die Disco Matrix, aber es hat sich als ein totaler Reinfall herausgestellt… Nach dem wir bezahlt hatten und an der Treppe waren, konnten wir irgendwelche osteuropäische Lieder hören. Tin und ich schauten uns an und wir beide hatten eine WTF-Reaktion gehabt 😀 Als wir dann schließlich drin waren, hat es sich dann bestätigt, dass wir auf einer Balkan-Party waren 😀 Wir waren kurz auf der Toilette gewesen und sind dann wieder schnell raus gegangen… 4 x 12,00 Euro Eintritt umsonst… Am Ausgang haben wir ein paar Leute gefragt, wo man denn noch hingehen könnte und man hat uns von der Disco THE PEARL erzählt, in die man allerdings schwer reinkommt. Also haben wir uns auf dem Weg dahin gemacht und nach einer kurzen Kontrolle, waren wir auch schon drinnen gewesen 🙂 Die Disco war ganz cool gewesen, denn nicht nur die Musik war zum Glück diesmal normal, sondern auch das Publikum 😀

Berlin Day 3 of 4 Picture 7

Die bunten Stühle fand ich übrigens klasse 🙂 :

Berlin Day 3 of 4 Picture 8

Berlin Day 3 of 4 Picture 9

Halbtot haben wir dann morgens die 1. U-Bahn zurück zum Hotel genommen und am Alexanderplatz konnten wir einen schönen Sonnenaufgang erleben.

Berlin Day 3 of 4 Picture 10

Berlin Day 3 of 4 Picture 11

Wir waren alle so froh gewesen, wieder im Hotelzimmer zu sein, denn nach so einem langen Tag, war das Bett am Ende des Tage doch das schönste gewesen 🙂

Bis bald,

euer Foo

Hier geht’s weiter zum Day 4

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Beauty Mango
    16. November 2015 at 11:41

    Zu Ushido muss ich auf jeden Fall auch mal! 

  • Leave a Reply